info@bdoa.de   033123189502

re:publica 2020

Am heutigen Tage beginnt die re:publica 2020!
– aufgrund der Corona-Pandemie allerdings komplett digital und auf einen Tag beschränkt.
Die Vorträge lassen sich über den re-publica Livestream verfolgen.

Unter dem Motto ASAP beleuchtet die #rp20 die reale und gefühlten Dringlichkeit, in der sich unsere globale und digitale Gesellschaft aktuell befindet.

Mit noch größerem Nachdruck als sonst wird zur #rp20 Fragestellungen zur nachhaltigen digitalen Infrastruktur als Menschenrecht, die heutzutage eine gesellschaftliche Teilhabe erst ermöglicht, beleuchtet. Wir hinterfragen die Langsamkeit der Prozesse und widmen uns den wichtigsten gesellschaftlichen, sozialen, ökonomischen und ökologischen Fragen, die zunehmend ein freiheitliches und friedliches Miteinander gefährden.

Bereits vor zwei Jahren engagierte sich der BDOA bei der “re:publica 2018” mit einem Vortrag zum Thema: “Das digitale Paradoxon: Fallen wir hinter das Zeitalter der Aufklärung zurück?”

You might be interested in …